Ulli Böhmelmann

TPV
Schwarm
Schwarm
Akkumulation

Portrait_UBîhmelmann_15x17cm

geb. 1970, lebt und arbeitet in Köln
                             

Studium

    1993-1998 Hochschule für Kunst und Musik, Bremen
                             

Berufliche Erfahrungen 

     seit 2016 Organisation des Gesprächsforums statements Köln (zus. mit S. Brösskamp und N. Schudy)
     2017-18 Mitgestaltung des Kölner Kulturentwicklungsplans
     2015-16  Mentorin beim Kunst-Mentoring Rheinland-Pfalz
   Organisation von Großinstallationen im In- und Ausland

Einzelausstellungen, bzw.
Projekte (Auswahl)

     Luftmuseum Amberg, (2019)
     KunstKulturKirche Allerheiligen, Frankfurt/Main, (2018) 
     Kunstverein Lemgo, (2017)
      ARTerritoire, Bréel, Normandie, F, (2016)
     Städtische Galerie Lehrte, (2015)
     Zollamtssaal, Haus am Dom, Frankfurt, (2014) 
      Kunstverein Tiergarten, Berlin, (2014)
      Boston Sculptors Gallery, U.S.A, (2014)

Künstlerische Ausrichtung

    Ortsbezogene Installation und Objekt                          

Statement

     Schwerpunkt meiner künstlerischen Arbeit ist die Wahrnehmung von räumlichen und zeitlichen Zwischenräumen in ortsbezogenen Installationen.
Ich verwende leichte, transparente Materialien, die in den Raum gehängt oder im Raum verspannt werden und eine neue Einteilung des Raumes bewirken. Bisherige Koordinaten des Raumes greifen nicht mehr. Der Besucher muss vertraute Wege verlassen und Bewegungsstrukturen verändern, um den Ausstellungsraum zu durchqueren.

www.ulli-boehmelmann.de

                   

logo-min