Stefani Glauber

Adapters (2017), Objekt, 180cm x 105cm x40cm, (c)Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH, Foto: David Ertl
Adapters (2017), Objekt, 180cm x 105cm x40cm, (c)Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH, Foto: David Ertl
Installationsansicht, Foto: (c) Mareike Tocha
Duftspiegel, Objekt 7 x 15 x 3cm, Edition von 3, Foto: (c) Mareike Tocha

unnamed 2

geb. 1991 in München, lebt und arbeitet in Köln
                             

Studium

    Kunsthochschule für Medien Köln
 
                             

Künstlerische Ausrichtung

Objekt
Medienkunst, Video
Rauminstallation

                             

Stipendien/Preise (Auswahl)

     2019 Ateliersstipendium des kölnischen Kunstvereins
     2018  Förderpreis des Landes NRW in der Sparte Medienkunst
     2013 Bundespreis für Kunststudierende

Einzelausstellungen, bzw.
Projekte (Auswahl)

    2019  »Ausstellung zum Peter Mertes Stipendium«
    2018 »+1, MUR BRUT«, Kunsthalle Düsseldorf
    2018 Preisträgerausstellung des Bundespreis für Kunststudierende - Bundeskunsthalle Bonn

Statement

    Meine Arbeiten beschäftigen sich meistens in irgend-einer Form mit der Rolle des Beistehens in Prozessen der Digitalisierung. Die Position der Beisteherin ist für mich besonders spannend, da diese in seiner Definition passiv verstanden wird, diese Passivität als Konsument*in von
Technologie fortschreitend geringer vorhanden ist. In der Sekunde des Nutzensvon technischen Produkten sind Konsument*innen stets auch Produzent*innen.                  

logo-min