Alwina Heinz

o.T., 70x100cm, 2015, Bleistift auf Papier
o.T., 2015, 70x90 cm, Kugelschreiber, Bleistift und lack auf Pappe

geb. 1986 in Kaskelen (Kasachstan), lebt und arbeitet in Neuss
                             

Studium

    Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Grünfeld
                             

Künstlerische Ausrichtung

Zeichnung
                             

Stipendien/Preise (Auswahl)

     2017 2. Preis "Luftveränderung", Gruppe Airleben Leipzig
     2015  Link to Future Preis, Psychoanalytisches Seminar Zürich
    

Einzelausstellungen, bzw.
Projekte (Auswahl)

    2018  National Art Gallery Windhoek, Windhoek/Namibia
    2015 »PSZ Link to Future Preis«, Kunstraum Walcheturm, Zürich/Schweiz
    2012 Benefizauktion „Junge Kunst in Düsseldorf«, Kunstsammlung NRW K20 Düsseldorf

Statement

    Es sind feinsinnig gezogene, mit Empfindung aufgela-dene Linien, fast seismographisch zeichnen sie meine Erfahrungs- und Denkprozesse auf, folgen meinem immer neu ansetzenden komplexen, sehr persönlichen Theorie-bildungen. Als eine Art Zeitspeicher überlagern sich dabei aneinander anknüpfende und aufeinander reagierende Denkwege.             

logo-min