17. Oktober 2020Comments are off for this post.

TRAP – Künstler*innen vom Kunstmentorat NRW stellen im Künstlerhaus Dortmund aus

Eine Ausstellung von 17 Künstler*innen des Kunstmentorats NRW.

LANGES ERÖFFNUNGSWOCHENENDE
Samstag, 24. Oktober 2020, 15 – 19 Uhr
Sonntag, 25. Oktober 2020, 15 – 19 Uhr
Führungen um 15:30 und 17:30 Uhr

Einige Künstler*innen und Organisatorinnen sind anwesend. Zur Ausstellung erscheint eine Publikation. Um Voranmeldung für die Führungen wird gebeten:
besuch@kh-do.de


FINISSAGE mit Kuratorinnenführung
Sonntag, 29. November um 17 Uhr


ÖFFNUNGSZEITEN Do – So von 16 – 19 Uhr
Künstlerhaus Dortmund, Sunderweg 1, 44147 Dortmund
Fon: 0231 – 82 03 04, buero@kh-do.de, www.kh-do.de
Konzept und Organisation: Jennifer Lubahn,
Nadjana Mohr, Anna Schütten, Anett Frontzek

14. Oktober 2020Comments are off for this post.

Was Tandems so treiben. Heute: Bachlechner und Koselleck

Die Mentee Ale Bachlechner schreibt: "Ich habe mich gestern mit Ruppe in Münster getroffen. Er hat mir das Atelierhaus in dem er arbeitet und seine vielen Archive gezeigt. Begeistert war ich vor allem auch vom Album der Bodenstiftung, eines von Ruppes Langzeit-Projekten. Er schreibt dazu: 'Die Bodenstiftung begreift verlorene Schriften und umherfliegende Zettel im öffentlichen Raum als eine besondere Form der Veröffentlichung. In Archiven werden diese Fundsachen registriert, datiert. Dieser kulturelle Vorlass wird im Sinne einer prognostischen Archäologie nach freien künstlerischen Methodiken ausgewertet.'.

Read more

6. Oktober 2020Comments are off for this post.

Was Tandems so treiben. Heute: Höing und Windl

Die Mentorin Beate Höing hat einen neuen Ausflug mit ihrer Mentee Melanie Windl unternommen. Sie schreibt: "Am 1. Oktober haben Melanie und ich uns im Münster getroffen. Zuerst besuchten wir die Mentorin Dorthe Goeden in ihrem Atelier und hatten dort einen regen Austausch. Anschließend besuchten wir gemeinsam die Ausstellung von Beate Körner „crisis manual“ im FAK ( Förderverein Aktuelle Kunst) in Münster und hatten sichtlich viel Spaß.  Zu guter Letzt stand für Melanie und mich noch die Besichtigung der Ausstellung von Daniel Steegmann Mangrane „ Dog Eye“ in der Kunsthalle Münster auf unseren Programm".

3. Oktober 2020Comments are off for this post.

Schütten und Mohr auf der Freiburger Art Fair

Die Mentee Anna Schütten und Nadjana Mohr sind auf der ersten Freiburg Art Fair vertreten - eine reine Künstler*innenmesse.

2. Oktober 2020Comments are off for this post.

Finn Wagner im Krefelder Kunstverein

30. September 2020Comments are off for this post.

Lisa Klinger in ÆdT Düsseldorf

29. September 2020Comments are off for this post.

Was Tandems so treiben. Heute: Glauber und Frontzek

Die Mentee Stefani Glauber schreibt: "Am Sonntag machte ich mich auf den Weg nach Dortmund, um gemeinsam mit Annet Frontzek die Etagen des Dortmunder U, insbesondere die oberste zu erkunden. Dort zu sehen war die Ausstellung des DEW21 Kunstpreises – eine Gruppenausstellung von 12 Künstler*innen und 2 Künstler*innenduos, die für den diesjährigen Preis nominiert sind, sowie des Preisträgers des letzen Jahres, Joel Roters. Eine Ausstellung, die durch ihre Unterschiedlichkeit in den Positionen spannende inhaltliche und auch strukturelle Überlegungen ermöglichte. Die Rolltreppen über die sechs Stockwerke fuhren uns nach oben und unten und ich zurück nach Köln, mit klareren Gedanken und viel Lust, auch wieder auszustellen. Danke Annet für den schönen Tag!" Und Annet schreibt dazu:

Read more

27. September 2020Comments are off for this post.

Was Tandems so treiben. Heute: Kuhn und Webel.

Der Mentee Thomas Kuhn schreibt: "Manfred und ich haben uns am 13.09. und 14.09. in Paderborn getroffen.Wir haben Elisabeth Brosterhus in ihrem Atelier besucht. Danach besichtigten wir die Werkstätten von Glasmalerei Peters.Manfred zeigte mir seinen mobilen Kunstcontainer und erklärte mir sein Ausstellungsprojekt, welches bald in verschiedenen Museen gezeigt wird".

23. September 2020Comments are off for this post.

Maurits Boettger in der Alten Feuerwache Köln

aufsetzen - M20+Mittelinsel
24.09.2020, 19h Alte Feuerwache Köln
Josef Zky - in residence

Maurits Boettger - Umweg 1

Henrik Hillenbrand liest
Kuratiert von Heike Simmer

18. September 2020Comments are off for this post.

Mentee-Workshop „Unter Kolleg*innen“ in Köln

Am 26. August fand im Atelier der Kunstmentorin Ulli Böhmelmann ein Workshop für Mentees statt, der von Ulli und einer zweiten Mentorin, Anett Frontzek, konzipiert und durchgeführt wurde. Nebem zwei Praxis-Berichte mitsamt Diskussionen (“ Finanzielle Planung, Akquisition und Organisation von größeren Ausstellungsprojekten anhand von Beispielen aus den letzten fünf Jahren eigener Praxis “ und " „Ist drin was außen drauf steht? Beurteilung/ Einordnung von Strahlkraft und Erfolg bei Ausstellungen in Galerien, Kunstvereinen etc." war die Begegnung eine gute Gelegenheit für einen Austausch zwischen Mentor*innen und Mentees.

logo-min