19. Juli 2020Comments are off for this post.

Was Tandems so treiben. Heute: Böhmelmann und Mohr.


Nadjana Mohr: O.T. / 2020 / Gips / Vinyl / Lack / Leinen / 95 x 75 cm

Nach längerer Pause trafen sich Nadjana Mohr und Ulli Böhmelmann im Atelier von Nadjana um sich auszutauschen und auf den neuesten Stand zu bringen. Beide waren in den vergangenen Monaten trotz und mit Corona beschäftigt, Projekte weiter zu entwickeln. Die besprochenen Themen betrafen Webpräsenz und Strategien im Umgang mit der derzeitigen Situation, Onlinemessen und neue Möglichkeiten zur direkten Vermittlung von Kunst.

14. Juli 2020Comments are off for this post.

Anna Schütten im K20, Düsseldorf


Am 19. Juli findet das Konzert „Monotonie ist schön“ in der Ausstellung Charlotte Posenenske: Work in Progress im K20 statt. Die Mentee Anna Schütten ist Teil davon. Inspiriert von Charlotte Posenenskes modularen Arbeiten präsentieren die Studierenden des Instituts für Musik und Medien über den ganzen Tag hinweg eine Konzertsituation für 10 Stimmen.Komponiert und aufgeführt von Tim Abramczyk, Daniel Munoz Barragan, Juliane Blum, Nathalie Brum, Distel Kenye, Natascha-Irina Meißner, Dietmar Saxler, Dennis Scheiba, Anna Schütten und Leonie Patrizia Strecker. Entstanden unter der Leitung von Phillip Schulze im Akustische Kunst-Seminar am Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Musikhochschule.
Konzertbesuch mit Ausstellungsticket kostenfrei, ohne Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl.

9. Juli 2020Comments are off for this post.

Was Tandems so treiben. Heute: Malekovic und Gather.

Der Mentor Oliver Gather schreibt: "Zum ersten mal seit langem ein Treffen live, hier:  in der Kunsthalle am 4. Juli. Davor haben wir uns oft über digitale Sitzungen ausgetauscht, die zuletzt in einem wunderbaren Input über Tonkas Arbeit im Online-Seminar „Experimental Detours Through everyday Spaces“ mündeten. Tonkas Arbeiten passen sehr gut in das Thema des Kurses, der sich praktisch – und trotz aller widrigen Umstände – mit künstlerisch-performativen Strategien im öffentlichen Raum befasst. (Das Seminar findet an der HSD Düsseldorf, Hochschule Düsseldorf im Fachbereich Sozialwissenschaften, Lehrgebiet Kunst im öffentlichen Raum/ performative Formate statt).

Read more

6. Juli 2020Comments are off for this post.

Was Tandems so treiben. Heute: Heinz und Heidtmann

Die Mentee Alwina Henz und ihre Mentorin Brigitta Heidtmann haben sich erneut getroffen. Alwina schreibt dazu: "Besuch in meinem Atelier und intensive Gespräche unter anderem über Webseiten, die Kunst und ihre Wirkung und wie sie in der Gesellschaft aufgefasst wird. Weiterhin über die Kunstszene und Ideen für Projekte im Kunstmentorat NRW".

1. Juli 2020Comments are off for this post.

Nadjana Mohrs Publikationsprojekt

Die Mentee Nadjana Mohr hat den Dummy ihres Katalogs soeben fertig gestellt. Die Verlegerin Claudia de la Torre schreibt: "This publication is meant to be a hybrid between catalogue and artist book, it is a a collaborative work between Nadjana Mohr and backbonebooks. It has been structured in seven separate booklets that together build one book. Six of them comprising Nadjana Mohr’s work, and one being the curatorial text and index. The publication is bind by two screws that can be opened, and therefore the booklets can be rearranged in many different ways, allowing multiple connections.“

22. Juni 2020Comments are off for this post.

Was Tandems so treiben. Heute: Klingemann/Wagner

Stefanie Klingemann (Mentorin von Finn Wagner) schreibt: "Anbei zwei-drei Bilder von unseren online Meetings und einem Studiovisit bei Finn. Es ist wirklich klasse mit unserem Matching und wir treffen uns bald am Niederrhein und in Amsterdam".

9. Juni 2020Comments are off for this post.

Was Tandems so treiben. Heute: Goeden und Klinger.

Dorthe Goeden (Mentorin) schreibt: "Lisa Klinger und ich haben gestern einen gemeinsamen Ausflug zur 'Pförtnerloge' nach Krefeld unternommen und dort im Rahmen der Ausstellungseröffnung We’ve seen it all von Dora Celentano Brigitta Heidtmann getroffen". Die Mentorin Brigitta Heidtmann ist übrigens mitverantwortlich für den schmucken Ausstellungsraum Pförtnerloge.

4. Juni 2020Comments are off for this post.

Was Tandems so treiben. Heute: Heinz und Heidtmann

Die Mentorin Brigitta Heidtmann schreibt: "Letzte Woche besuchten Alwina und ich die Künstlerin Setsuko Fukushima in ihrem Krefelder Atelier. Dort hatten wir intensive Gespräche über ihre und unsere Kunst. Und viel Spaß. Vielleicht ist der Mindestabstand etwas zu klein geraten, aber wir haben uns bemüht! Am nächsten Tag fuhren wir mit der Bahn nach Geldern, um uns dort den Wasserturm anzusehen. Dort werde ich - wenn Corona es zulässt - im Sommer ein einmonatiges Arbeitsstipendium absolvieren. Dort haben wir den Initiator Peter Busch getroffen, der uns über die Entstehung der Kunstinitiative berichtete, die den Wasserturm vor 20 Jahren zum Kunstort machte. Danach haben wir das Gelände und den Turm erkundet".

28. Mai 2020Comments are off for this post.

Was Tandems so treiben. Heute: Gather und Malekovic

Tonka Malekovic schreibt: "Oliver und ich treffen uns regelmäßig via Skype und das klappt ganz gut. Es gibt immer verschiedenen Themen bzw. Projekten und Ideen zu besprechen, wie auch algemeine Fragen und Überlegungen zum (Über)Leben der Künstler, und ich denke wir tauschen uns sehr gut aus. Am 4.6. hat mich Oliver eingeladet, eine Präsentation meiner Arbeit während seines Seminars in der Hochschule Düsseldorf zu halten".

25. Mai 2020Comments are off for this post.

Die Mentee Lisa Klinger eröffnet ihre Ausstellung

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mentee Lisa Klinger mit ihrer Mentorin Dorthe Goeden zur Eröffnung Lisas Ausstellung im Projektraum Nails, Düsseldorf. Bis zum 19.06. kann die Ausstellung noch besucht werden. Alle Infos sind hier zu finden.

Read more
logo-min